Bau eines Bollerwagen-Solar-Kraftwerks

Am 9. November 2017 hieß es Ärmel hochkrempeln:

Dieser erste Day of Care war dem Coop Campus in Berlin-Neukölln gewidmet – ein Nachbarschafts- und Integrationsprojekt unseres Partners S27 – Kunst und Bildung. Auf dem rund 3.000 Quadratmeter großen Gelände, einem ehemaligen Friedhof in Berlin-Neukölln, sind in den vergangenen zweieinhalb Jahren Gewächshäuser, Büros, Werkstätten, Veranstaltungs- und Schulungsräume entstanden. Was fehlt, ist eine Vorrichtung, die all diese Orte flexibel mit Strom versorgt.

Eine Aufgabe, wie gemacht für uns. Gemeinsam mit den Mitarbeiter*innen der Scansonic Group,  Teilnehmer*innen der S27 und einem Solar-Spezialisten vom CEF haben wir aus einem Imbiss- und zwei Bollerwägen sowie jeder Menge Kabel, Dosen und Schaltern ein mobiles Solarkraftwerk gebaut.

Das war erst der Anfang – zwei weitere Days of Care sind für 2018 geplant.

Unser Partner

Gemeinsam mit zwei starken Partnern, der Scansonic-Holding und der S27-Kultur und Bildung sind wir nun auch im Berliner Umfeld aktiv.

B.I.G.

S27 Kunst und Bildung

Mehr über Partner

Video

Blogbeiträge zum Thema

Fische im Einsatz gegen Malaria

| Blog | No Comments
Auch das Fischexperiment in den Wasserrückhalt-Becken ist rundum gelungen. Die Welse ernähren sich von Insekten, halten die Moskitopopulation in Grenzen, und tragen einen spürbaren Teil zur Malariaprophylaxe bei. Sie sind in zwei Jahren so kräftig gewachsen, dass es den ersten…

OTEPIC trotzt dem Klimawandel mit nachhaltigem Wassermanagement

| Blog | No Comments
OTEPIC unser Partner in Kenia trotzt dem Klimawandel mit nachhaltigem Wassermanagement. Wir helfen mit unseren Spenden. Die eindrucksvolle Wasserlandschaft ist ein großer Erfolg für Philip und sein Team. Weitere Wasserrückhalt-Becken sammeln in den immer heftiger werdenden Regenzeiten das Wasser und…

Newsletter Mai 2021

| Blog | No Comments

| Blog | No Comments