Bau eines Bollerwagen-Solar-Kraftwerks

Am 9. November 2017 hieß es Ärmel hochkrempeln:

Dieser erste Day of Care war dem Coop Campus in Berlin-Neukölln gewidmet – ein Nachbarschafts- und Integrationsprojekt unseres Partners S27 – Kunst und Bildung. Auf dem rund 3.000 Quadratmeter großen Gelände, einem ehemaligen Friedhof in Berlin-Neukölln, sind in den vergangenen zweieinhalb Jahren Gewächshäuser, Büros, Werkstätten, Veranstaltungs- und Schulungsräume entstanden. Was fehlt, ist eine Vorrichtung, die all diese Orte flexibel mit Strom versorgt.

Eine Aufgabe, wie gemacht für uns. Gemeinsam mit den Mitarbeiter*innen der Scansonic Group,  Teilnehmer*innen der S27 und einem Solar-Spezialisten vom CEF haben wir aus einem Imbiss- und zwei Bollerwägen sowie jeder Menge Kabel, Dosen und Schaltern ein mobiles Solarkraftwerk gebaut.

Das war erst der Anfang – zwei weitere Days of Care sind für 2018 geplant.

Unser Partner

Gemeinsam mit zwei starken Partnern, der Scansonic-Holding und der S27-Kultur und Bildung sind wir nun auch im Berliner Umfeld aktiv.

B.I.G.

S27 Kunst und Bildung

Mehr über Partner

Video

Blogbeiträge zum Thema

newsletter 2021-12

Newsletter Dezember 2021

| Blog | No Comments
„Hi, ich bin Kevin…lebe in Mitume-Slum…heute bin ich sehr aufgeregt…ich werde im Seminarhaus selbst eine Gruppe leiten…es geht um Permakultur…viele Bauern aus der Gegend wollen jetzt wissen wie das funktioniert…ich bin oft erstaunt wie alles gekommen ist…mit 12 bin ich…
Newsletter 2021-12 Header

Newsletter Dezember 2021

| Blog | No Comments
„….ah endlich angekommen in Upendo-Garden…morgen beginnt das Permakultur-Seminar mit Kleinbauern aus Trans Nzoia - County und internationalen Teilnehmer*innen.…ich bin total aufgeregt wie mein Beitrag ankommen wird….nach 8 Stunden Flug und 8 Stunden Busfahrt von Nairobi ist es paradiesisch in ein…

Werkstudent (d/m/w) Öffentlichkeitsarbeit an der Schnittstelle von Wirtschaft und Sozialem 

| Blog | No Comments
  Du hast Lust auf einen Job, bei dem du dich sozial engagierst an der Schnittstelle von Wirtschaft und Sozialem? Du denkst gerne einen Schritt voraus? Du hast Spaß am Netzwerken mit unterschiedlichen Akteuren? Du brennst für Social Themen und…

Unsere Spenden kommen direkt an und bewirken Veränderung @OTEPIC

| Blog | No Comments
  Dieses Video, das mir Philip Munyasia, unser Partner in Kenia, gerade geschickt hat, möchte ich euch nicht vorenthalten. Hier geht es mit einigen Handwerkern und vielen Helfern nochmal zur Sache, wenn die hölzernen Türrahmen im Seminarhaus eingebaut werden. Ich…