Klimazone

3. Day of Care am 16.10.2018

Der Day of Care war wieder ein fantastischer Tag. Das Projekt spricht sich herum und wird immer beliebter. Insgesamt 50 Leute auf 5 “Baustellen” haben diesmal an LowTech-Lösungen für den Coop-Campus gearbeitet und auch kräftig im Campusgarten angepackt.

Mit den Prinzessinnengärten wurde der Biomeiler neu aufgesetzt. Er liefert bisher schon Wärme in das Gewächshaus für die Anzucht von Pflanzen. Nun wurde ein kleiner Raum aus Stroh gebaut, der ebenfalls vom Biomeiler beheizt wird. Der Raum dient als Versuchsstation in dem wir die Wintertauglichkeit dieser Heizung testen und zwei Arbeitsplätze unterbringen können.

Für das Robin Hut-Projekt wurde die Plattform für eine mobile Datsche gezimmert, die das Zuhause für das Projekt werden soll. Ein engagiertes Gartenteam hat den Kompost umgeschichtet und Beete angelegt.  Von einem tollen Cateringteam wurden wir den ganzen Tag mit wunderbaren Speisen verwöhnt.

Durch das gemeinsame Arbeiten in gemischten Teams begegnen sich Menschen, die sich normalerweise kaum treffen würden:

An diesem Tag kamen sie von

Wir danken allen Mitwirkenden! 

 Das Leitungs-Team:

  • Sebastian Däschle (Konzept + Design + Umsetzung)
  • Heidi Walter (Konzept + Projektmanagement)
  • Doreen Zieke (Projektmanagement + Film)

„Baustellen“-Leitung :

  • Fetewei Tarekegn – Gartencrew
  • Jaap Wijnants – Stroh Room
  • Svenja Nette – Biomeiler
  • Ninoschka Schlothauer – Catering
  • Sebastian Däschle – Datsche, Gesamtleitung

und wir danken

  • Stephan Neidert (Projektleitung Coop Campus) für die gute Zusammenarbeit bei der Gesamtkoordination. https://vimeo.com/296865172
Unser Partner

Gemeinsam mit zwei starken Partnern, der Scansonic-Holding und der S27-Kultur und Bildung sind wir nun auch im Berliner Umfeld aktiv.

B.I.G.

S27 Kunst und Bildung

Mehr über Partner

Blogbeiträge zum Thema

Die Pflanzenkläranlage auf dem St. Jakobi Friedhof steht….

| Blog | No Comments
 ...und kann in Betrieb genommen werden. Es ist immer wieder erstaunlich, was engagierte Menschen an nur einem einzigen Tag gemeinsam zustande bringen können. Und es war keine ganz leichte Aufgabe, die wir zusammen mit den Prinzessinnengärten, der Berlin.Industrial.Group und jugendlichen…

Industrial Gardening

| Blog | No Comments
Mit dem Projekt „Industrial Gardening“ setzen wir dem Image eines grauen Industrieviertels in Marzahn Lebendigkeit und nachhaltiges Wohlfühlen von Menschen, Tieren und Pflanzen entgegen. Am 3. Mai haben engagierte Kolleg*innen der B.I.G., Mitglieder des CEF und die Expert*innen der Prinzessinnengärten auf…

Das Dach bei OTEPIC ist fertig!

| Blog | No Comments
Bei Philip Munyasias letztem Besuch im Oktober 2018 haben wir 15.540 € gesammelt, genug um die Dachkonstruktion für das Konferenzzentrum bei OTEPIC zu bauen.  Die Freund*innen von OTEPIC sind schnell ans Werk gegangen - and here it is! Herzlichen Glückwunsch,…

From India to Scotland – Zeugnisse einer außergewöhnlichen Reise vom 12.04.19-14.04.19 in Berlin

| Blog | No Comments
Der Upcycling-Künstler Kumar Prashant und der Community-Organizer Benjammin Reid-Howells kommen nach Berlin und teilen ihre Geschichten: Von ihrer Motorradreise über zwei Jahre und 40.000 Kilometer, während der sie verschiedene Projekte mit lokalen Gemeinschaften umgesetzt haben.  Zwei Freunde, ein Inder und ein Schotte, beschlossen mit…